AllThingsBritish.net  
 

Haggis

Haggis ist ein schottisches Gericht, das nichts für schwache Nerven ist. Es besteht hauptsächlich aus den Innereien vom Schaf.

Der Magen dient als Außenhülle in die alle anderen Innereien gefüllt werden. Dazu gehören Herz, Leber, Lunge sowie Nierenfett. Außerdem kommen noch  Zwiebeln und Hafermehl hinzu. Die Innereien werden in einer Fleischbrühe gar gekocht. Als nächstes werden sie gewürzt und in kleine Stücke geschnitten und mit den ebenfalls klein geschnittenen Zwiebeln und dem Hafermehl vermischt. Diese Mischung wird in den von beiden Seiten gewaschenen Magen gefüllt. Jedoch wird etwas Platz gelassen, da sich die Masse wegen des Hafermehls ausdehnt. Dann wird der Magen mit einer Gabel eingestochen, sodass er nicht platzt. Anschließend wird der gefüllte Magen in kochendem Wasser ca. 3 Stunden  weiter gegart.

Serviert wird der Haggis auf einer Platte und wird erst kurz vor dem Verzehr aufgeschnitten, so dass der Inhalt sich auf der Platte ausbreitet. Dazu werden meistens Rüben und Kartoffeln serviert.

Das Haggis-Essen hat in Schottland eine Tradition, es wird zum Burns Supper zubereitet. Das ist ein Gedenktag an den schottischen Nationaldichter Robert Burns.

Heute gibt es ihn auch fertig, vakuumverpackt zu kaufen. Bilder und ein paar mehr Details finden Sie hier.

Tags: , , ,

2 Responses to “Haggis”

  1. Maria Says:

    Haggis ist echt lecker! Allerdings habe ich es zum ersten Mal gegessen, bevor ich die o.g. Beschreibung dazu las. Was für ein Glück! Sonst hätte ich es wahrscheinlich nicht angerührt..:)

    Vor einem Jahr war ich bei einer Schottin eingeladen, die eben Haggis als Hauptgericht bei der Party hatte. War wirklich gut! Ich werde es wieder essen, aber dafür die o.g. Beschreibung nicht mehr lesen.

  2. Bright Britain | Einkaufen | AllThingsBritish.net Says:

    […] Spezialitäten, dort hätte ich es “nie” vermutet, findet man den berühmten Haggis. Hier können Sie mehr über Haggis […]

Leave a Reply


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen