AllThingsBritish.net  
 

Eine versteckte Welt in London

In ihrem Videoblog beschreibt Annette Dittert von ARD wie viele Engländer anders leben als die anderen. Sie wohnen auf kleinen Booten auf  Kanälen, die in der Regel an der Themse angeschlossen sind, und durch London führen. Eine Londoner Rockband oder auch eine Anwältin leben bescheiden  in ihren Booten und fühlen sich dort wohl. Es ist eine versteckte kleine eigene Welt, die man nur entdeckt wenn man genau hinschaut, wo es zu den Kanälen hinuntergeht. Die Boote sind bunt und mit Mustern versehen.

Im Video erzählt sie auch, dass sie sich ein Boot gekauft hat, es renovieren ließ und ihm einen neuen Namen gab: Emily. Außerdem erfährt man einiges über den historischen Hintergrund der jetzigen Hausboote. Hier geht es zum Video.

Tags: , ,

4 Responses to “Eine versteckte Welt in London”

  1. Twitter Trackbacks for AllThingsBritish.net » Blog Archive » Eine versteckte Welt in London [allthingsbritish.net] on Topsy.com Says:

    […] AllThingsBritish.net » Blog Archive » Eine versteckte Welt in London http://www.allthingsbritish.net/index.php/kultur/eine-versteckte-welt-in-london – view page – cached In ihrem Videoblog beschreibt Annette Dittert von ARD wie viele Engländer anders leben als die anderen. Sie wohnen auf kleinen Booten auf Kanälen, die in der Regel an der Themse angeschlossen… (Read more)In ihrem Videoblog beschreibt Annette Dittert von ARD wie viele Engländer anders leben als die anderen. Sie wohnen auf kleinen Booten auf Kanälen, die in der Regel an der Themse angeschlossen sind, und durch London führen. (Read less) — From the page […]

  2. Tack Says:

    Dear Mrs. Dittert,
    what a charmful view You
    have given to our insight
    to Britains canal world !
    May many of such reports
    follow ! This country is
    full of hidden gemstones
    awaiting your reportage ..

  3. adittert Says:

    thanks!!! A.Dittert

  4. Kevin Mitchell Says:

    i own at least 3 video blogs and i love to video blog myself and do some crazy stuffs*’~

Leave a Reply


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen