AllThingsBritish.net  
 

Autofahren mit Licht in England

Viele Menschen interessieren sich für Großbritannien und möchten dort einmal Urlaub machen. Wenn man Großbritannien auf eigene Faust erkunden möchte kann man entweder fliegen und dort ein Auto mieten oder mit dem eigenen Auto fahren. Ein Auto mieten möchten viele jedoch nicht, weil das Lenkrad ja auf der “falschen” Seite ist, und das ist dann doch etwas zu gewagt. Hat man doch genug damit zu tun auf der “falschen” Seite zu fahren.

Wenn man mit einem Auto unterwegs ist wo das Lenkrad links ist muss man folgendes beachten: Da die Scheinwerfer den entgegenkommenden Verkehr blendet, muss man sie mit einem speziell geformten Aufkleber abkleben.

Und wie kommt man an diese Aufkleber? Eine Möglichkeit wäre sich an seinen Autohändler zu wenden, dieser kann eine Schablone besorgen. Anhand dieser Schablone kann man mit schwarzem Klebeband sich die Form zusammenkleben.

Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, diese wäre auch die bessere, auf der Fähre kann man fertige Aufkleber kaufen die nicht nur abdecken sondern das Licht auch umlenken.  Dadurch wird je nach Schweinwerfertyp die eigene Sicht weniger beeinträchtigt.

Bei einem längeren Aufenthalt in Großbritannien, oder auch in anderen Ländern mit Linksverkehr, lohnt es sich dort zu einer Werkstatt zu fahren und sich die Scheinwerfer umstellen zu lassen. Das ist am einfachsten und man muss nicht immer an die Aufkleber denken, falls sie nicht mehr halten sollten.

Denn wenn man ohne Aufkleber erwischt wird hat dies ein Bußgeld zur Konsequenz.

Tags: , ,

2 Responses to “Autofahren mit Licht in England”

  1. Cymeradwyo.de » Blog Archive » Ein richtiger Winter dieses Jahr Says:

    […] sie genauso wenig wie Winterreifen. In Deutschland freuen sich die Kinder über den Schnee, nur als Autofahrer ist man nicht so begeistert, denn schlittern tut man nur mit Schlittschuhen gern. Für fast ganz […]

  2. GB-Fahrer Says:

    Das leidige Thema mit den Aufklebern kenne ich. Man vergisst es gerne. Wurde auch schon verwarnt und seit dem denke ich immer daran !

Leave a Reply


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen