AllThingsBritish.net  
 

Posts Tagged ‘Boote’

The Norfolk Broads

Thursday, June 17th, 2010

“Was sind ‘The Norfolk Broads’ ?” werden Sie sich jetzt vielleicht fragen. “The Broads” oder auch “Norfolk und Suffolk Broads” genannt bezeichnet ein Gebiet mit einigen Flüssen, Seen,  Sumpfgebieten und Wäldern in den Grafschaften Norfolk und Suffolk. Diese Flüsse sind oft miteinander verbunden, so dass man mit Booten und Segelyachten von einem Fluss in den anderen fahren und weit herum kommen kann.

Das Gesamte Gebiet umfasst 303 qkm und der größte Teil davon liegt in Norfolk, der Rest in Suffolk. Es stehen über 200 km Wasserwege zur Verfügung auf denen man mit einem Boot unterwegs sein kann. Auch an Land lohnt es sich einen Streifzug durch die Natur zu unternehmen.

Der Steg in Ranworth mit Blick auf Malthouse Broad

Der Steg in Ranworth mit Blick auf Malthouse Broad

Entstanden ist dieses Gebiet durch den Torfabbau im Mittelalter der für Heizzwecke genutzt wurde. Im 13. Jahrhundert stieg der Wasserspiegel  und so entstanden die heutigen Flüsse und Seen. Die meist befahrenen Flüsse sind River Bure, River Thurne, River Ant, River Yare und River Waveney. Manche Flüsse finden sich auch zu einem See zusammen. Ein Merkmal der Flüsse und Seen ist, dass sie nicht allzu tief sind. Meist weniger als 4m bzw. 13 Fuß. (more…)

Eine versteckte Welt in London

Monday, October 26th, 2009

In ihrem Videoblog beschreibt Annette Dittert von ARD wie viele Engländer anders leben als die anderen. Sie wohnen auf kleinen Booten auf  Kanälen, die in der Regel an der Themse angeschlossen sind, und durch London führen. Eine Londoner Rockband oder auch eine Anwältin leben bescheiden  in ihren Booten und fühlen sich dort wohl. Es ist eine versteckte kleine eigene Welt, die man nur entdeckt wenn man genau hinschaut, wo es zu den Kanälen hinuntergeht. Die Boote sind bunt und mit Mustern versehen.

Im Video erzählt sie auch, dass sie sich ein Boot gekauft hat, es renovieren ließ und ihm einen neuen Namen gab: Emily. Außerdem erfährt man einiges über den historischen Hintergrund der jetzigen Hausboote. Hier geht es zum Video.


 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen