AllThingsBritish.net  
 

Posts Tagged ‘St. James Palast’

Wachwechsel vor dem Buckinghampalast

Thursday, September 23rd, 2010

Oder auch “Changing the Guard” genannt, ist der Wechsel der königlichen Garde vor dem Buckingham Palast. Sie ist dafür da, um Queen Elisabeth II. bzw. den Buckingham Palast an sich zu beschützen.

An der Fahne (Royal Standard) kann man erkennen, ob die Queen sich im Palast aufhält oder nicht. Denn nur wenn sie da ist, wird die Fahne gehisst.

Der Wechsel der Garde findet täglich statt, im Sommer immer mit der Zeremonie. Ab einem bestimmten Zeitpunkt findet der Wechsel mit Zeremonie jeden zweiten Tag statt.  Das heißt, es gibt nicht jeden Tag den vollen Umfang mit der Kapelle. Auf der offiziellen Webseite kann man sich über die Tage informieren an welchen die Zeremonie stattfindet. Denn dies wechselt jedes Jahr. Entweder an den geraden Tagen oder an den ungeraden Tagen.

Der Ablauf ist folgendermaßen: Kurz vor elf Uhr kommt die ablösende Wache  aus den Wellington Baracken und läuft zum Buckingham Palast um das Victoria Memorial auf den Vorplatz. Die abzulösende Wache wartet und dann treffen sich die beiden Captains und machen quasi eine Übergabe was am Tag so passiert ist und was am folgenden Tag ansteht. Währenddessen geht ein Teil der neuen Wache zum St. James Palast und löst dort die Wache ab. Die alte Wache von St. James läuft nun zum Buckingham Palast. Zum Schluss läuft die gesamte abgelöste Wache zu den Wellington Baracken zurück. Das ganze wird am Buckingham Palast durch die Kapelle unter anderem mit Marschmusik begleitet. Das ganze Spektakel dauert ca. eine gute halbe Stunde.

In folgendem Youtube Video können Sie eine solche Zeremonie sich anschauen.



 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen